Mittwoch, 17. Februar 2010

Gemüsestrudel mit Faschiertem

Ich hab mal wieder ein Rezept für euch! :)
Wir hatten diesen Strudel letztes Wochenende gleich 2 Tage hintereinander, weil 1. was von der Fülle übrig war und 2. weils halt soooo gut war.
Das Rezept hab ich vom Papa meines Freundes

Man braucht:
Blätterteig, Faschiertes, TK Gemüse (kann auch frisches sein), Champignons, geriebenen Käse, Milch
Ich hab als 1. die Béchamelsauce gemacht - das brauch ich hier aber nicht aufschreiben, ich denke da hat jeder sein Eigenes Rezept
Dann Gemüse und die in Scheiben geschnittenen Champignons kochen, Zwiebel in Würfel schneiden und mit dem Faschierten anbraten, ev etwas Knoblauch dazu geben. Blätterteig ausbreiten, auf das untere Drittel Béchamelsauce verstreichen, Faschiertes und Gemüse drauf und zum Schluss geriebenen Käse drauf verteilen. Strudel einrollen und ab ins Rohr.
Dazu am Besten Schnittlauchsauce servieren :)

Liebe Grüsse Anita

Kommentare:

  1. Hallo Anita,

    Dein Rezept hört sich, bis auf die Champignons,
    super lecker an...Ich probiere es bestimmt mal aus, dann aber ohne Pilze. *Lach* Die mag ich nämlich sooo gar nicht.

    PS: Post ist unterwegs.

    GLG Annett

    AntwortenLöschen
  2. Habe so ähnliches Rezept daheim, schmeckt sehr, sehr gut ;-) Habe es schon ganz oft gemacht...

    Kreative Grüße,
    Lena

    AntwortenLöschen
  3. Das klingt gut aber ewas ist bitte Faschiertes? :)

    Liebe grüße
    das kreative Werkstaettchen

    Alles GUte für euren süßen Spatz :-)

    AntwortenLöschen